Arbeit, Freizeit, Kunst. Der Tokonoma Latenight Talk

29.10.19 @ 20:00 Uhr - 23:30 Uhr

Apartment
Frankfurterstr. 60

Dialoge. Debatten. Diskussionen.
Arbeit. Freizeit. Kunst.
Der Tokonoma Latenight Talk.
Ein Abend, 60 Minuten, 2 Gäste.
Moderiert von Jan Grebenstein.

Diesmal mit Thilo Fischer:
Thilo Fischer lebt in Berlin und arbeitet als Dramaturg, Produktionsleiter und Autor. Von 2013 – 2017 war er an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz engagiert und arbeitete u. a. mit Frank Castorf, Ragnar Kjartansson, Paul McCarthy und Markus Öhrn zusammen. Ausserdem kuratiert er Ausstellungen, Konferenzen und Filmabende und verfasst Bühnentexte (u. a. „Die Alleinseglerin segelt allein!“, 2019 Ballhaus Ost Berlin).

und Michel Esselbrügge:
Michel Esselbrügge studierte von 2012 bis 2019 Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel. Er ist Mitglied und Mitbegründer des Institute for Contemporary Cartooning (ICC). 2018 erschien sein erstes Buch Langfinger & Wackelzahn beim Rotopol Verlag. Zur Zeit arbeitet er am wöchentlich erscheinenden Web-Comic Link in Bio.
linkinbio.michelesselbruegge.com

Wir öffnen um 20:00 Uhr.
Der Talk beginnt pünktlich um 20:30 Uhr.
Der Eintritt ist frei.