(exhibition) The Errands group

5.9.15 - 6.9.15 @ 17:00 Uhr - 1:00 Uhr

Apartment
Frankfurterstr. 60

Als Plattform für junge Kunst und Clubkultur organisiert Tokonoma Ausstellungen, Vorträge, Filmprogramme und Konzerte. Das Anliegen des jungen Vereins ist die Reflektion zeitgenössischer Themen der Kunst, des Films und der Musik sowie die Förderung junger Künstler.

 

Ausstellung

 

The Errands group. Eine Gemeinschaftsausstellung mit Künstlern aus Athen

 

In knapp zwei Jahren eröffnet die documenta in Athen. Tokonoma schaut schon vorher auf die griechische Kunstszene und lädt verschiedene Künstler aus Athen ein. Verhandelt wird, was gerade in Athen im Zeichen einer Wirtschaftskrise passiert und welche Auswirkungen dies auf die kulturelle Szene vor Ort hat.

 

The Errands group ist ein Künstlergruppe aus Athen – bestehend aus Architekten, Soziologen, Künstlern und Designern – die mit Mitteln der Recherche, Aktion und Intervention ein öffentliches Bewusstsein schafft für die alternative Nutzung von urbanen Räumen und Alltagsstrukturen oder historische Bewegungen reaktiviert. Mit: Ilan Manouach (Koordinator), Zafos Xagoraris, Sofia Dona, Alexia Sarantopoulou, Maria Tsigara, Dimitris Theodoropoulos, Nina Pappa und Giorgos Koufakis.

 

17 – 1 Uhr Programm zur Ausstellung, Gespräche.