HÖRVERSTEHEN MIT OAKE

18.11.14 @ 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Apartment
Frankfurterstr. 60

Ein für manche unerträglicher Teil des Fremdsprachenunterrichts aus Schultagen wird bei TOKONOMA neu erfunden: Wechselnde Gäste stellen ihre interessantesten / obskursten / schönsten / teuersten – und was es sonst noch so gibt an Adjektiven – Musikschätze vor.

 

Dieses mal werden das berliner Duo OAKE im Gespräch mit GREBENSTEIN Gedanken über die eigene Arbeitsweise, ihre Einflüsse und musikalischen Ursprünge teilen.
Wir bekommen Einblicke in die Ideen hinter ihrer Musik, in die Wegfindung von Gefühlsbild zu Klangbild. Oake berichten vom Austausch zwischen verschiedenen Positionen die sich in einer Vernetzung der experimentellen elektronischen Musik bewegen und werden uns durch diese führen.

 

Oake’s erste LP „Auferstehung“ erscheint im Dezember nach ihren EP’s „Offenbarung“ und „Vollstreckung“ auf der britischen industrial-techno Institution Downwards Records.

 

https://soundcloud.com/oake

http://oakemusic.tumblr.com/

 

Doors: 20:00
Begin: 20:30
Eintritt frei.