„Irgendwie ist mir das peinlich“

20.7.13 @ 12:00 Uhr - 21:00 Uhr

Apartment
Frankfurterstr. 60

Alle Studenten der Kunsthochschule haben eines gemeinsam: Am Anfang ihrer Laufbahn steht die gefürchtete Bewerbungsmappe.

Egal ob an einem Wochenende zusammen gezimmert oder in Monate langen Mappenkursen hart erarbeitet: sie ist die Manifestation des prä-studentischen Wirkens.

Zu Ehren dieses Relikts veranstaltet TOKONOMA während des Rundgangs 2013 die Ausstellung „Irgendwie ist mir das peinlich“. Eine Sammlung von Mappenarbeiten verschiedener Studenten und Alumni der Kunsthochschule Kassel.

Die Besucher des Rundgangs, Studenten und die, die es werden wollen sind herzlich eingeladen sich am

20.07. ab 12 Uhr im TOKONOMA Apartment, Frankfurter Str.58,

anzuschauen, womit wir alle einmal angefangen haben.