Screening „Sitzfleisch“

23.10.18 @ 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Apartment
Frankfurterstr. 60

Wir freuen uns sehr euch das großartige Langfilmdebüt der österreichischen Regisseurin Lisa Weber bei uns im TOKONOMA zu zeigen!

Das Filmmagazin Ray schreibt über »Sitzfleisch«

„Man könnte Sitzfleisch als Reisefilm bezeichnen, doch das wäre nur halb richtig. Vielmehr ist Sitzfleisch nämlich ein augenzwinkerndes Porträt eines seit 47 Jahren verheirateten Paares; eine Darstellung zwischenmenschlicher Beziehungen und Dynamiken; ein Versuch, Generationenkonflikte zu verstehen, und nicht zuletzt wohl auch ein Weg der Filmemacherin, die eigenen Wurzeln besser zu begreifen. Dabei schafft sie es, dem Zuschauer Einblick in eine intime Welt zu gewähren, ohne den Protagonisten ihre Würde zu nehmen.

„Oma, wie hältst du den Opa aus?“, ist eine der wenigen Fragen, die Lisa im Film direkt stellt – und während sich Oma um eine Antwort windet, wird klar: Letztlich berührt Sitzfleisch auch als Film über eine ganz eigene, traurig-schöne Art der liebevollen Akzeptanz.“

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=oDfNZhFT8AA

doors: 20.00 Uhr, begin: 20.30