Socializing – Exercise one

2.12.14 @ 20:30 Uhr - 23:30 Uhr

Apartment
Frankfurterstr. 60

ACAD&C und Gottlieb&Jones laden zu einer Übung im Feld der Professionalisierung ein. Im Spiel um die Relevanz von Kunstinterpretationen und –instrumentalisierung sind Künstlerin und Künstler, Galeristin und Galerist, Kritikerin und Kritiker, Händlerin und Händler, Kuratorin und Kurator sowie das gebildete Kunstpublikum die zu verteilenden Rollen.

 

Gottlieb&Jones und ACAD&C führen in den Abend ein, stimmen mit dem passenden Input – der Vorstellung ihrer Unternehmensstrategien, auf ein kollektives Experimentieren mit Lebensentwürfen und Betätigungsvorschlägen ein. Ziel des Forschungsaufbaus ist die Erschließung des Neulands der Selbständigkeit und der gediegenen Vernetzung im Kunstsektor.

 

Zur Teilnahme geladen sind alle, die sich potentiell in einer der oben genannten Kategorien wiederfinden oder ihnen widersprechen wollen und Interesse daran haben, sich im bereits von Professionellen erprobten Umfeld auf Übungen der genannten Art einzulassen. In Anlehnung an implizit genannte Veranstaltungen dieser Art, die bereits in ähnlichen Räumen stattgefunden haben und mit Tribut an den gemeinsamen kulturellen Hintergrund und den Habitus des zu erforschenden Feldes, werden bestimmte alkoholische Getränke von ACAD&C und Gottlieb&Jones zum freien Verzehr ausgegeben.

 

Dienstag, 02.12.14
Doors: 20:00
Begin: 20:30
Eintritt frei.