Poseidon Rising – Kai Bannert und Victor von Boltenstern

16.01.2016
20:00 Uhr – 23:00 Uhr
Frankfurterstr. 60

„Ich denke, es ist interessanter, über das Boot zu sprechen, als über Identität…“ Wolfgang Petersen

Ein Nachdenken über die oft hoch psychologisierten Bilderwelten und Bildrepräsentationen ist zwingend.

Anhand der originären Seefahrt, die als primäre Aufgabe der Kreuzfahrtschiffe entfällt, wird das Arbeiten mit bereits existierenden Navigationssystemen zum entsubjektivierten Ort der Reflexion.

Der Sujet-Film „Poseidon Rising“ von Ronald Neame, Wolfgang Petersen und Stephen Sommers bringt internationale Positionen zusammen, die die ausdruckslosen Materialien des rasanten und eingreifenden technologischen Wandels neu denken lassen.

Im filmischen Happening von Kai Bannert und Victor von Boltenstern (Studenten der Visuellen Kommunikation der Kunsthochschule Kassel) wird „Poseidon Rising“ zum ersten Mal öffentlich aufgeführt.

Länge: 98 Minuten
Sprache: Englisch